Achte auf diese Dinge und du steigerst deine Disziplin & Produktivität auf 100 %

Achte auf diese Dinge und du steigerst deine Disziplin & Produktivität auf 100 %

-wissenschaftlich bewiesen-

Diese Lifehacks werden dein Leben um Einiges erleichtern und DEINE Disziplin & Produktivität enorm steigern. 

Hast du diese Situation schon mal erlebt?

Du hast DIE IDEE und bist entschlossen, diese voll und ganz durch zuziehen. Du beginnst daran zu arbeiten und plötzlich hindern dich irgendwelche äußeren Einflüsse daran, weiterhin konzentriert zu arbeiten. Oder kennst du das, wenn man vom Kopf her zu abgelenkt ist und noch mit anderen Dingen beschäftigt ist? Du hast einfach zu wenig Energie oder du fühlst dich überfordert.

Wenn ja, dann darfst diese 5 Tipps für mehr Disziplin & Produktivität auf keinen Fall verpassen 😉

# Kein Multitasking

Ja, du hast richtig gehört. Höre damit unbedingt sofort auf und richte deinen FOKUS nur auf die eine Sache, die dir im Moment gerade wichtig ist.

Wieso?

Was viele nicht verstehen: Beim Multitasking macht man nicht viele Sachen auf einmal, sondern man wechselt immer den Fokus.

Multitasking macht dich TATSÄCHLICH ein kleines bisschen dümmer.

Britische Forscher haben herausgefunden, dass das ewige Hin und Her deinen IQ mehr reduziert, als Marihuana zu rauchen oder eine schlaflose Nacht zu verbringen. Deshalb:

Lege sofort deinen vollen FOKUS auf EINE Sache.

# Mache regelmäßige Pausen

Das ist DAS effektive Mittel Nummer 1, den sicher jeder Schüler oder Arbeitnehmer schon mitbekommen hat. Regelmäßige Pausen zwischendurch halten dich munter und bringen deine Hirnaktivität auf ein höheres Level. 

Wenn dein Gehirn also im „Leerlauf“- Modus ist, so werden, laut Forschern, gewisse Hirnareale aktiviert.
Dies führt zu einer angestiegenen Konzentrationsleistung und dadurch kannst du viel fokussierter und konzentrierter arbeiten.

# Powernapping ist angesagt

Kennst du das nicht auch ?

Wenn man nach dem Essen ein bisschen schwer fällig und müde wird. Unsere Großeltern haben nicht umsonst gesagt, dass man nach dem Essen ruhen sollte.

So unrecht hatten sie damals gar nicht. Denn nach dem Essen wird deine  Dopamin- und Serotonin-Ausschüttung ein wenig zurückgeschraubt. Folglich wirst du träge und müde. 

Ein Powernap, der strikt unter 30 Minuten gehen darf, hat folgende Effekte auf dich:

  1. Verbesserung des Kreativitätsflow
  2. du wirst wacher
  3. Verbesserung von Gedächtnis & Konzentration
  4. gesteigerte Produktivität

# Bewege dich!

Das Geheimnis, das dich so richtig wach machen kann:  Training!!

Und zwar auch während der Arbeit. Es ist mittlerweile bewiesen, dass körperliches Training deine mentale Stärke enorm fördert, sowie Stress abbaut und generell hät es dich gesund und vital. Wenn du körperlich inaktiv bleibst, kann sogar deine Kreativität darunter leiden.

Also:
Auch im Büro mal Sport machen!!

# Höre Musik

Musik macht produktiv – kein Scherz.

Das Hören von Musik schüttet Dopamin aus, das Glückshormon schlechthin. Es führt dazu, dass sich deine Stimmung steigert und laut deutschen Wissenschaftler steigert dies deine Leistungsbereitschaft massiv.


Dieser Effekt kann 20-30 Minuten andauern und funktioniert wie ursprünglich gedacht nicht nur mit der klassischen Musik, sondern auch mit deiner LIEBLINGS-MUSIK!

Was hat dir an diesem Artikel am besten gefallen? Lass gleich einen Kommentar da und teile
deine Gedanken mit mir 🙂

Keep it up & be OUTSTANDING,
OWO

Schreibe einen Kommentar

Message
Name
E-mail
Website

Willst du mehr Disziplin und Willenskraft, damit du schneller in die Umsetzung kommst?

Dann trag dich jetzt gleich ein!

x

Send this to friend